Erste-Hilfe-Set für Senioren in Thailand

In Deutschland hat jeder Haushalt einen gut sortierten Erste-Hilfe-Kasten oder -schrank. Vergessen sie nicht die selben Vorbereitungen für ihren Aufenthalt in Thailand zu treffen. Ein Erste-Hilfe-Set für Senioren gehört zu jeder guten Urlaubsvorbereitung.

Zwar ist sind die Krankenhäuser in Thailand auf einem sehr guten Niveau, aber das gilt nicht uneingeschränkt für das ganze Land. Gerade in ländlichen Gegenden werden Sie im Falle einer Erkrankung oder Verletzung selbst Hand anlegen und dann Richtung Bangkok weiter reisen wollen, um dort die optimale Betreuung zu bekommen. Ein eigenes Erste-Hilfe-Set zur Hand zu haben ist unbedingt anzuraten!

Bangkok Hospital in Pattaya
Bangkok Hospital in Pattaya

Die meisten der Medikamente und Geräte, die in dieser Liste aufgeführt sind, werden Sie problemlos in Thailand kaufen können. Dementsprechend sollten sie besonders auf Hilfsmittel und Medikamente achten, die sie im täglichen Leben brauchen, und die vielleicht nicht so weit verbreitet sind.

Als eine gute Ausgangsbasis für einen längeren Aufenthalt in Thailand hat sich folgende Liste erwiesen. Natürlich sollten Sie diese, auch in Absprache mit Ihrem Hausarzt entsprechend ergänzen und anpassen.

 

Erste-Hilfe-Set für Senioren:

  • Handschuhe
  • Thermometer
  • Antiseptische Salbe und Feuchttücher
  • Kühlbeutel
  • Bandagen in verschiedenen Größen einschließlich Knie- und Ellenbogengrößen
  • Wärmepflaster
  • Medikamente: Schmerzmittel wie Paracetamol oder Aspirin, entzündungshemmendes Antihistaminikum, Calaminlotion und Hydrocortisoncreme
  • Gaze und Klebeband
  • Handedesinfektionsmittel oder Seife
  • Pinzetten, Scheren, Sicherheitsnadeln und Nadel
  • Taschenlampe und zusätzliche Batterien
  • Aktivkohle
  • Ihre persönliche Liste ihrer Medikamente einschließlich Dosierungen und Zeiten, am besten Sie fertigen auch eine englische und bestenfalls auch eine Version auf Thai an.
  • Telefonnummern für Notfallkontakt, Arzt, Apotheke
  • Antibiotische Lotion
  • Wattetupfer
  • Augenschutzbrille und sterile Augendusche
  • Bei Bedarf: Blutdruckmessgerät, Blutdruckmessgerät und / oder AED (stellen Sie sicher, dass sie die entsprechenden Adapter und Batterien auch in Thailand einsetzen können)

[amazon_link asins=’B006O677K0,B00GQGUSK4,B001ETA204,B01LN5EF06,B006O677K0′ template=’ProductCarousel‘ store=’ruhestthaila-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4b5b1c51-fd97-11e6-9219-338343fce745′]

Bewahren Sie alle Gegenstände an einem Ort auf, der leicht zu finden und auch anderen Pflegepersonen oder Helfern im Haus bekannt ist.

Machen Sie einen Plan, um das Erste-Hilfe-Set regelmäßig zu überprüfen. Ersetzen gegebenenfalls abgelaufenen Komponenten.

Jetzt sollten sie gut vorbereitet sein. Haben Sie Bemerkungen und Vorschläge? Wir ergänzen und optimieren diese Liste gerne! Wir freuen uns über ihren Kommentar!

Fragen oder Anmerkungen?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.